18. Kiel-Ost-Tour Frühjahr 2019 nach Elmshorn und Uetersen

Bernd_am_BusDie 18. Kiel-Ost-Tour führt uns in den Südwesten von Schleswig-Holstein und wieder sind reisefreudige GenossInnen  vom Kieler Ostufer und aus dem Landtagswahlkreis Kiel-Nord herzlich einladen. Mit Elmshorn lernen wir die Stadt kennen, die sich die Stadtmarke „supernormal“ gegeben hat. Im benachbarten Uetersen bekommen wir eine reichhaltige Kaffeetafel und erkunden das Rosarium, einen sieben Hektar umfassenden innerstädtischen Rosenpark. Zu Beginn treffen wir bei der Arbeiterwohlfahrt meine Fraktionskollegin und Ortsvereinsvorsitzende Beate Raudies und weitere Elmshorner GenossInnen zur kommunalpolitischen Runde. Nach einem Mittagsimbiss, der Erkundung von Elmshorn mit Industriemuseum, geht es, gestärkt durch Kaffee und Kuchen, zum Rosarim nach Uetersen und um 17:30 Uhr zurück nach Kiel.

Wer Lust hat, am Samstag, 15.06.2019, ab 09.30 Uhr in entspannter, gut gelaunter Runde eine Tagestour nach Elmshorn und Uetersen zu unternehmen, schickt mir mit Namen und Kontaktdaten eine E-Mail an: sekretariat@berndheinemann.de oder wk015@web.de.

Wir Sozialdemokraten setzen auf ein starkes und solidarisches Miteinander in Europa

In seiner 22. Sitzung befasste sich der Schleswig-Holsteinische Landtag unter TOP 19 + 24: Erasmus + ab 2021 und Resolution des Landtages Schleswig-Holstein zur Europawahl 2019 (Drs. 19/1434, 19/1441) mit der Zukunft Europas.

Mein Redebeitrag in der Debatte

YouTube Preview Image

Zum schriftlichen Wortlaut meiner Rede der Europadebatte am 16.05.2019 :
“Wir Sozialdemokraten setzen auf ein starkes und solidarisches Miteinander in Europa” Weiterlesen

Kieler Ostufer – Vorbild und Potentiale trotz Herausforderungen

Das Thema der 21. Kieler Ostuferrunde im Vereinsheim der NDTS Holsatia “Sozialer Brennpunkt Ostufer(?)” brachte sehr viele Eindrücke über die hervorragenden wirtschaftlichen, wissenschaftlichen und sozialen Potentiale auf dem Kieler Ostufer, ohne dessen soziale Herausforderungen zu ignorieren. Fast 100 Interessierte, auch vom Kieler Westufer, diskutierten miteinander und mit den Podiumsgästen dem Kieler Oberbürgermeister Dr. Ulf Kämpfer, dem Polizeioberat Stefan Chirvi, dem Journalisten Martin Geist, der Vorsitzenden der Kieler Arbeiterwohlfahrt und SPD-Ratsfraktion Gesa Langfeldt und dem Kreisvorsitzenden des Sozialverbandes Deutschland Alfred Bornhalm.

20190325_193005[1] 20190325_204450[1]
Passend zu den Beiträgen zum Kieler Ostufer als Kreativ-/Kulturstandort hatte Mertin Geist für das Schlusswort einen Text zu zwischenmenschlichen Begegnungen auf dem Kieler Ostufer geschrieben und rezitiert. Ganz herzlichen Dank dafür!

In ihrer Ausgabe von 27.03.2019 berichten die Kieler Nachrichten: Weiterlesen

Die SPD bekennt sich klar zur Schönberger-Strandbahn!

heinemann_0372-900x900Die Meldungen über Kostensteigerungen für den begonnen Ausbau zur Reaktivierung der Bahnstrecke zwischen Kiel und Schönberger Strand um 20 Millionen Euro auf 50 Millionen Euro veranlassten die Jamaika-Regierung Zweifel an einem der wichtigsten Verkehrsporojekte in der Region Kiel zu formulieren.

Der verkehrspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Kai Vogel, meine Fraktionskollegin aus dem Kreis Plön Regina Poersch und ich für das Kieler Ostufer haben sich eindeutig zur Reaktivierung von Hein-Schönberg und den unverminderten Ausbau bekannt und jeweils erklärt:

Weiterlesen