Das Marinearsenal gehört ans Ostufer und bildet weiter aus!

167268546_4043134479071230_4055309862828025021_n55 Jahre nach meiner Lehrzeit beim Marinearsenal Kiel, die ich mit den Genossen Jürgen Müller und Rainer Carlson erleben durfte, war ich diese Woche Dienstag mit dem umtriebigen Gewerkschafter Holger Malterer wieder mal zu Besuch an meinen beruflichen Wurzeln. Arsenalchef Rainer Sacher hat mit uns über seine ermutigenden Pläne berichtet, die Ausbildungsangebote wieder auf die Spitzenposition wie Ende der 60er Jahre zu bringen. Unterstützt wird dabei auch die Gesundheit der Auszubildenden mit der BARMER.
167087914_3878035012275990_7398851781799252234_n

Gesundheitsversorgung für Schleswig-Holstein auch in der Pandemie erhalten

2018_03_05_TK_ArtikelAm 26.03.2021 debattierte das Plenum zu TOP 32 über die Krankenhausfinanzerung. Die SPD-Fraktion hat hierzu den Alternativantrag: “Die Krankenhausversorgung in Schleswig-Holstein auch in der Pandemie erhalten” Drucksache 19/2889 eingebracht, weil nach unserer Einschätzung der Antrag “Krankenhausfinanzierung pandemiegerecht gestalten” Drucksache 19/2870 in der Finanzproblematik nicht hilft, um der Unterfinanzierung vieler Krankenhäuser, auch als Folge der Corona-Krise, zu begegnen.

Meine nachstehende Rede zu unserem Alternativantrag gab ich dieses mal zu Protokoll, weil sich die Fraktionen wegen weiterer Paralleltermine auf einen Ausspracheverzicht veständigt hatten: “Anrede,
Verantwortung ist der Begriff unserer Zeit. Weiterlesen

Auch 2021 wachsam bleiben für Demokratie,

gegen Rassismus und Faschismus

210127_Bernd_Haustür       210127_3_Steine

Der Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus läßt uns innehalten und die Frage stellen wie das passieren konnte. Faschismus und Rassismus sowie die Suche nach dem Sündenbock gibt es auch heute.

Wir müssen sehr wachsam sein um unsere Demokratie, unsere Menschlichkeit und Solidarität mit den Anderen zu bewahren.

Auch in Kiel-Gaarden gibt es Stolpersteine vor den Häusern ehemaliger Bewohner, die an die Nazideportationen von Menschen jüdischen Glaubens, Sinti, Roma, Menschen mit Behinderungen oder homosexueller Orientierung, kommunistischer oder sozialdemokratischer Überzeugungen erinnern. Ich habe einige wieder gereinigt, damit sie besser sichtbar sind.

210127_Bernd_Eckbreich210127_Bernd_putzt